MENTALCOACHING

 "Mentaltraining ist das Training mit Hilfe von verschiedenen mentalen Techniken die eigene geistige und körperliche Fähigkeit zu fördern und gesetzte Ziele zu erreichen."

 

Laut zahlreichen Studien und Informationen im WorldWideWeb haben wir am Tag im Schnitt ca. 60'000 Gedanken. Leider besagen die Studien auch, dass nur 3% davon aufbauend sind. Jede Handlung ist vorher ein Gedanke, ist also bereits in der Vorstellung vorhanden. So erschaffen wir tagtäglich Situationen von Erfolg oder auch Misserfolg - je nachdem, worum unsere Gedanken kreisen.

Mentaltraining ist das gedankliche Durchspielen von Verhaltensweisen. Sportler optimieren so Bewegungsabläufe, Chirurgen trainieren den Weg des Skalpells mental. Piloten simulieren ihre Notfallpläne. So werden Abläufe, Wahrnehmung, das Denken und das Verhalten optimiert.

Durch die Leistungssteigerung  verbessern wir unsere Lebensqualität und erhalten dadurch einen positiven Einfluss auf das seelische Gleichgewicht.

Mentalcoaching ist und ersetzt keine ärztliche Behandlung oder eine Therapie! Im Mentalcoaching wird keine Ursachenforschung betrieben.

 

Ablauf:

  • Unverbindliches Informationsgespräch
  • Bei einem Erstgespräch besprechen wir die Ausgangslage, definieren Ihr Ziel und legen die Häufigkeit der Termine fest  
  • Termine à ca. 60 Minuten persönliches Coaching
  • Sie erlernen Techniken welche auf Sie persönlich abgestimmt sind
  • In einem Abschlussgespräch überprüfen wir die Zielerreichung

Ihr Aufwand:

  • Die Bereitschaft, die Termine alle 2 Wochen wahrzunehmen
  • Die Bereitschaft täglich die erarbeiteten Techniken zu üben (10-20 Minuten pro Tag)

Honorar:

  • Das Informationsgespräch ist kostenlos. Das Honorar für weitere Sitzungen beträgt Fr. 120.-- für 60 Minuten
  • Der Betrag kann nach der Sitzung bar oder mit TWINT bezahlt werden

Alle Informationen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.